Das Lonka Projekt

Veranstaltung
bis
Online Führung

Thomas Gust, Fotoexperte und Verleger führt in der einstündigen Veranstaltung durch die Ausstellung und gibt einen umfassenden Einblick in das Projekt. Am Ende haben die Teilnehmer*innen der Führung die Möglichkeit, Fragen zur Ausstellung an Thomas Gust zu stellen. 

An ausgewählten Terminen erzählen Holocaust-Überlebende, die für das Lonka Projekt portraitiert wurden, ihre unglaublichen persönlichen Geschichten und beantworten die Fragen der Teilnehmer*Innen. Die enstprechenden Daten für die Zeitzeugen-Gespräche können der Terminübersicht entnommen werden - weitere folgen in Kürze.

Gern können auch Führungen für geschlossene Gruppen wie zum Beispiel Schulklassen vereinbart werden.

Alle Online-Führungen werden mit ZOOM live übertragen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Keine vorherige Anmeldung notwendig. 

Termine

Alle Online-Führungen verpasst? In Kürze werden wieder neue Termine angeboten.

Anmeldung 

Klicken Sie bitte auf die folgende URL, um Ihr Zoom-Meeting zu starten. Sie können dem Zoom-Meeting jeweils 5 Minuten vor Anfang der Online-Führung betreten. Ein Anmeldung ist nicht nötig.

   Zoom-Meeting beitreten: 

   https://zoom.us/j/97414691740?pwd=Rmg5ME5ZNjdpOTZzSU53bmZJRUZmUT09

   Kenncode: Lonka-FWBH

Veranstaltet durch den Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.

Medienpartnerschaft PIB - Photography in Berlin

Finanziert mit Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin