Offene Workshops

    Workshops Sony World Photography Award 2022

    Wir sehen die Fotoarbeiten von Domagoj Burilović, Häuser die langsam umarmt verschwinden in der Natur. Ein verträumter Blick, eine Erinnerung an damals, eine Zeitreise und dann Nemos Garten, von Giacomo d'Orlando, welche uns Geschichten erzählen von Gärten der Zukunft. Ein Blick in die Gegenwart gibt uns die bedrückende Enge von Transportboxen für exotische Tiere von Federico Borella. Alle drei Fotoarbeiten zeigen uns inszenierte Natur, Orte in denen sich auch der Mensch und seine Geschichten spiegeln.

    Wir erkunden die Ausstellung und seine Preisträger:innen mit Fokus auf das Thema Inszenierung.

    Im praktischen Workshop-Teil werden kleine PopUp Landschaften/Architekturen mit künstlichen Lichtern und Filtern erstellt und in einer Momentaufnahme festgehalten.

    Anmeldung: HIER

    Zielgruppe: Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene

    Termine: 

    • Dienstag, 15. November | 15:00 - 17:00 Uhr
    • Dienstag, 22. November | 15:00 - 17:00 Uhr
    • Freitag, 25. November | 15:00 - 17:00 Uhr

      Workshops Streetphotography

      Die Technik der Fotografie führt zu Bildern ungeahnter Momenthaftigkeit. Die Begeisterung für die Straßenfotografie, die schon den jungen Henri Cartier-Bresson einst zur Fotografie brachte, als er sich von Malerei und Film lossagte, um zukünftig nur noch zu fotografieren, vermitteln Holger Biermann und Michael Wismar beim Freundeskreis Willy-Brandt-Haus.

      Behandelt werden im Workshop Theorie und Praxis - besonders das spezielle Sehen und Reagieren, das dieser Kunstform ihren Ausdruck verleiht. Nach einer ausführlichen Einführung haben die Teilnehmer:innen ausreichend Zeit, um an der Seite des erfahrenen Straßenfotografen ihre eigenen Bilder zu finden. Dabei spielt die Großstadt Berlin eine entscheidende Rolle, denn erst sie schafft als Bühne die Voraussetzungen für bildwürdige Situationen. Im Anschluss an eine Fototour werden entstandene Motive gesichtet und besprochen.

      Anmeldung: HIER

      Zielgruppe: Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene

      Material: digitale Kamera oder Handy und feste Schuhe

      Termine: 

      • Sonntag, 13. November | 13:00 - 17:00 Uhr
      • Dienstag, 15. November | 13:00 - 17:00 Uhr
      • Samstag, 19. November | 12:00 - 16:00 Uhr
      • Mittwoch, 23. November | 12:00 - 16:00 Uhr
      • Sonntag, 27. November | 12:00 - 16:00 Uhr

      Kreative Freizeit - Familienworkshops

      Wie arbeiten Künstler:innen? Woher nehmen sie ihre Ideen? Welche Werkzeuge und Methoden verwenden sie? Diese und viele weitere Fragen werden in den Drop In Workshops im Willy-Brandt-Haus für Kinder und Erwachsene von 9 - 99 Jahre auf kreative Art und Weise erforscht. Die Workshops beschäftigen sich mit der Erkundung des Gebäudes mit seiner einzigartigen Architektur sowie den Ausstellungen des Willy-Brandt-Hauses - als Ort der Begegnung mit Kunst, Kultur und Fotografie.

      Einmal im Monat können die Galerien im Rahmen der Workshops besucht, einzelne Werke der Kunstsammlung erforscht oder hinter die Kulissen des Ausstellungsbetriebes geschaut werden. Der praktische Fokus liegt dabei stets auf dem eigenständigen künstlerischen Arbeiten und bei jedem Workshop wird ein künstlerisches Medium passend zu den gesehen Kunstwerken erprobt.

      Anmeldung: HIER

      Zielgruppe: Kinder und Erwachsene von 9 - 99 Jahre

      Termine:

      • Dienstag, 29. November | 16:00 - 18:00 Uhr

      Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

       

       

       

      www.kulturstaatsministerin.de    www.soziokultur.de    www.soziokultur.neustartkultur.de    www.kulturstaatsministerin.de