Aktuelle Workshops

Das Lonka Projekt 

Online-Führung 

Thomas Gust, Fotoexperte und Verleger sowie Gisela Kayser, Künstlerische Leiterin Freundeskreis Willy-Brandt-Haus führen in der einstündigen Veranstaltung durch die Ausstellung und geben einen umfassenden Einblick in das Projekt. Am Ende haben die Teilnehmer*innen der Führung die Möglichkeit, Fragen zur Ausstellung zu stellen. 

An ausgewählten Terminen erzählen Holocaust-Überlebende, die für das Lonka Projekt portraitiert wurden, ihre unglaublichen persönlichen Geschichten und beantworten die Fragen der Teilnehmer*Innen. Die enstprechenden Daten für die Zeitzeugen-Gespräche können der Terminübersicht entnommen werden - weitere folgen in Kürze.

Gern können auch Führungen für geschlossene Gruppen wie zum Beispiel Schulklassen vereinbart werden.

Alle Online-Führungen werden mit ZOOM live übertragen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Keine vorherige Anmeldung notwendig. 

Termine

Alle Online-Führungen verpasst? In Kürze gibt es wieder neue Termine.

Anmeldung 

Klicken Sie bitte auf die folgende URL, um Ihr Zoom-Meeting zu starten. Sie können dem Zoom-Meeting jeweils 5 Minuten vor Anfang der Online-Führung betreten. Ein Anmeldung ist nicht nötig.

   Zoom-Meeting beitreten 

   https://zoom.us/j/97414691740?pwd=Rmg5ME5ZNjdpOTZzSU53bmZJRUZmUT09

   Kenncode: Lonka-FWBH

Veranstaltet durch den Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.

Medienpartnerschaft PIB - Photography in Berlin

Finanziert mit Mitteln der LOTTO-Stiftung Berlin